zäme geit's ringer

Für alle statt für wenige

Schon als Pfadfinder waren mir der gesellschaftliche Zusammenhalt und Gerechtigkeit wichtig. Jede und jeder übernimmt gemäss seinen Kompetenzen Verantwortung zum Wohle von allen.

Ich verfolge eine sozialgerechte und umweltfreundliche Politik, die SP auch.

SP

Exekutivpolitiker

Als Gemeinderatspräsident lebe ich eine lösungs- und sachorientierte Dorfpolitik.

Meine Erfahrungen in einer kommunalen Exekutiven und als Handelsrichter sowie die Bereitschaft Kompromisse einzugehen, um weiter zu kommen, möchte ich auch im Grossrat einbringen.

Weitere Engagements

Als Mitglied der Geschäftsleitung vom Entwicklungsraum Thun (39 Gemeinden) engagiere ich mich für die Förderung unserer Region als soziale, wirtschaftliche und ökologische Gemeinschaft.

Volleyball spiele ich gerne selber, engagiere mich aber auch als Trainer der Junioren U18 und U20 beim VBC Thun.

Als Stiftungsratspräsident engagiere ich mich für die Unterstützung von bedürftigen Personen.

5 Namen aus dem Westamt für Solidarität und Fortschritt